WICHTIGE  ALLGEMEINE  INFORMATIONEN  FÜR  UNSERE  KUNDEN

Es freut uns sehr, dass Sie sich für unsere Nahrungsergänzungsmittel und für die Qualität von SYVITA interessieren. Auf der nächsten Seite finden Sie unseren SYVITA Farbline-Ratgeber zum Einstieg zu ihrer passenden Nahrungsergänzung, hier hilfreiche Informationien über Nahrungs-ergänzungsmittel und über uns. Viel Freude und Wohlbefinden mit unseren Produkten!

Der Name SYVITA steht für höchste Qualitätsstandarts und größtmögliche Produktsicherheit. Gemeinsam mit Wissenschaft und Praxis entwickelt, basieren unsere Produkte auf den neuesten wissenschaflichen Forschungen sowie auf traditionellen Pflanzenwissen. Die Verarbeitung der hochwertigen überwiegend natürlichen Rohstoffe erfolgt auf schonende rohstoffadäquate Weise, um unseren Kunden hochqualitative Produkte anbieten zu können. Auf zusätzliche Hilfsstoffe und Trennmittel wird weitestgehend verzichtet, um die Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe nicht zu beeinträchtigen. Unsere zuliefernde Produktionsfirma ist nach ISO 22000:2005 zertifiziert - der derzeit höchsten Zertifizierungsstuffe im Lebensmittelbereich.

Hauptwesensmerkmale von Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel (NEM) sind Lebensmittel und dienen zur Ergänzung der normalen (allgemeinen) Ernährung.

"Lebensmittel, die dazu bestimmt sind, die normale Ernährung zu ergänzen und die aus Einfach- oder Mehrfachkonzentraten von Nährstoffen oder sonstigen Stoffen mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung bestehen und in dosierter Form in Verkehr gebracht werden, d.h. in Form von z.B. Kapseln, Pastillen, Tabletten, Pillen und anderen ähnlichen Darreichungsformen, Pulverbeuteln, Flüssigampullen, Flaschen mit Tropfeinsätzen und ähnlichen Darreichungsformen von Flüssigkeiten und Pulvern zur Aufnahme in abgemessenen kleinen Mengen."

NEM sind Lebensmittel. Wie für alle Lebensmittel sind beim Inverkehrbringen von NEM irreführende und krankheitsbezogene Angaben verboten.

Sie dienen zur Ergänzung der normalen (allgemeinen) Ernährung. NEM dienen keinesfalls zur alleinigen Ernährung. Infolgedessen können sie eine abwechslungsreiche Ernährung auch nicht ersetzen. Sie gleichen daher auch Ernährungsmängel, die durch eine ungesunde, einseitige Ernährung entstehen können, nicht aus.

NEM sind Konzentrate. Stark verdünnte Produkte, die ähnlich wie Homöopathika hergestellt werden (vgl. Schüssler-Salze, Bachblüten), sind daher keine NEM.

NEM zeigen eine ernährungsspezifische oder physiologische Wirkung. Im Gegensatz zu Arzneimitteln dienen NEM nicht zur Heilung, Linderung oder Verhütung von menschlichen Krankheiten.

NEM werden in dosierter Form in den Verkehr gebracht. Bei NEM ist die Angabe einer eindeutigen  Verzehrsempfehlung verpflichtend. Darüber hinausgehend müssen NEM mit dem Hinweis in den Verkehr gebracht werden, dass die empfohlene Tagesdosis nicht überschritten werden darf.

NEM sind zur Aufnahme in kleinen, abgemessenen Mengen bestimmt. Waren, die in großen Mengen verzehrt werden sollen (z. B. ein Liter pro Tag) sind daher keine NEM.

NEM sind nicht einzunehmen bei einer  Allergie und/oder Unverträglichkeit gegen einen der Rohstoffe. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungen sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Alle Produkte sind außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufzubewahren und bei Raumtemperatur, trocken und lichtgeschützt zu lagern.

NEM ersetzen auf  keinen Fall eine Medikamenteneinnahme, Verordnungen von medizinischen Einrichtungen oder einen Arztbesuch!